Computer

Bei den easybeam Modellen CADDY, FLAT, ROLLY, PULT und FOCUS ist bereits in der Basisaustattung ein PC eingebaut (können aber auch ohne PC bestellt werden). Auch die Bildschirmsideboards können ebenfalls auf Wunsch mit Computer ausgestattet werden. easybeam verwendet hier hochwertige Minicomputer der Firma shuttle, die für Dauerbetrieb ausgelegt sind und in verschiedenen Leistungskonfigurationen verfügbar sind.

Full HD Beamer

Die Auflösung dieser Beamer mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten ist besonders fein. Das Angebot dieser Beamer am Markt nimmt stetig zu. Derzeit sind sie noch etwas teurer als die handelsüblichen Beamer, werden aber langfristig die bisherige Technik ersetzen.

Funkmikrofone

Bei den Modellen easybeam CADDY, FLAT, ROLLY, PULT und FOCUS sind Lautsprechersysteme von Bose eingebaut. Deshalb können diese Modelle auch mit Funkmikrofonen ausgestattet werden. easybeam verwendet Funkmikrofone von Sennheiser, die den neusten Stand der Technik markieren.

Installationsbeamer

Diese Beamer überzeugen durch besonders hohe Leistungsmerkmale bezüglich Lichtstärke und Bildauflösung. Wenn es darauf ankommt, in großen Räumen große Projektionsformate zu realisieren, dann kommen diese Beamer zum Einsatz. Im easybeam FOCUS kann ein solcher Beamer installiert werden – vorausgesetzt, die Gerätegröße passt in das Möbel.

Kurzdistanzbeamer

Diese Beamer können aus sehr kurzer Entfernung ein großes Bild erzeugen. Bereits ab etwa einem Meter Abstand zur Wand erzeugen sie schon ein zwei Meter breites Bild. Gerade in kleineren Räumen machen diese Beamer Sinn. Es gibt sie in unterschiedlichen Leistungsklassen. easybeam verbaut ausschließlich Beamer mit mindestens 1.250 x 800 Pixeln (WXGA) oder höher auflösend.

Netzwerktechnik

Wie kommt die Präsentation vom Laptop auf den Beamer? Früher war das Kabel der einzige Weg dorthin. Moderne Rechner verfügen über einen HDMI-Ausgang, über den per Kabel die Bild- und Tonsignale störungsfrei übertragen werden. Bei den veralteten VGA- und DVI-Kabelverbindungen wurde der Ton nicht übertragen. Man musste dafür ein separates Audiokabel einsetzen. Mittlerweile gibt es zahlreiche kabellose Übertragungsgeräte am Markt, die Bild- und Tonsignale vom Laptop, Smartphone und Tablet per Funkverbindung oder per App zum Beamer übertragen. Das ClickShare-System von Barco ist dabei besonders bedienungsfreundlich: Man schließt an die USB-Schnittstelle seines Endgerätes einfach den Sende-Button an, der sich dann mit dem Signalempfänger am Beamer verbindet. Diese Verbindung ist sicher und zuverlässig. Mehr Infos. Barco Website

Support, Service, Verkauf

Wenn Sie Fragen zu den Produkten und Liefermodalitäten haben freuen wir uns auf Ihren Kontakt! Telefonisch unter 0800-0112020 (Gratis-Hotline), per Mail unter info@easybeam.de oder per Kontaktformular.

impressum